Service Service
Service

Postproduktion

Vom Ingest über Schnitt, Farbkorrektur, Animationen, Tonnachbearbeitung bis zum fertigen Film. Die Good Times verfügt über 33 vernetzte AVID-Schnittplätze, Videoserver mit 900 TB, Grafik-Unit für 2D- und 3D-Animationen und ein Online-Abnahmesystem.

Unsere Dienstleistungen im Überblick: Technische Beratung + AVID-Support, Ingest, Schnitt, VFX/Motion Graphics, Farbkorrektur, Tonnachbearbeitung + Vertonung, Sendemaster-Lieferung filebasiert oder auf XDCam, Exporte in alle gängigen Formate.

Die Good-Times ist kompetenter Partner in allen Formen der Postproduktion für alle Formate, darunter auch HD Videoschnitt.

Nico Stöffin, Head of Post-Production

Good Times Studio

Die Good Times verfügt in Köln-Ossendorf über ein 120 m² großes TV-Studio mit integrierter Show-Küche. Ausgestattet mit Regie, vier Studio-Kameras und sowie via AirDMX steuerbaren und variablen Licht können hier klassische Aufzeichnungen, Live-Sendungen, Fotoshootings, Green-Box-Aufnahmen oder digitale Streaming-Events realisiert und produziert werden. Außerdem stehen drei Garderoben, ein Masken- und Kostümraum, ein großes Redaktionsbüro sowie ein Aufenthaltsraum mit Teeküche zur Verfügung. Wir erstellen gern ein individuelles Angebot.

Unsere Green-Box kann ebenso für Dreharbeiten gebucht werden. Bis zu drei Protagonisten finden hier Platz. Die genauen Maße sind: Breite: 2,7m, Tiefe: 3 m, Höhe: 2,85m

Um eine Show mit einer unverwechselbaren visuellen Identität außerhalb des üblichen Schemas zu produzieren, braucht sie eine vielseitige und mobile Location. Das bieten wir in unserem eigenen Studio hier in Köln.

Vanessa Hömig, Produktionsleitung

Schau dir unser Team an

Unsere Crew besteht aus rund 200 leidenschaftlichen Fernsehmachern und TV-Journalisten. In unserem eigenen Gebäude in Köln-Ossendorf arbeiten verschiedene Nationen unter einem Dach. Die Good Times zeichnet ein besonders starker Team-Spirit aus. Das zeigen wir vor allem auch bei gemeinsamen Aktionen - wie etwa die Möglichkeit zur Teilnahme am Networking-Programm „Working Out Loud“ oder aber Aktivitäten zum Weltfrauentag.