Sylvia Fahrenkrog-Petersen ernennt Cornelia Landgraf zur stellvertretenden Geschäftsführerin der Good Times Fernsehproduktions-GmbH

Die bisherige Creative Directorin der Fernsehproduktionsfirma Good Times steigt in die Geschäftsführung auf. Ab dem 1. März 2022 wird sie die Gründerin und Geschäftsführerin Sylvia Fahrenkrog-Petersen stellvertretend unterstützen und intern sowie extern geschäftsführende Aufgaben übernehmen. Knut Kremling, COO der Banijay Germany, bleibt ebenso weiterhin Teil der Good Times Geschäftsführung als Co-Geschäftsführer.

Landgraf ist seit 2007 im Unternehmen tätig. Gestartet als Redakteurin entwickelte und verantwortete sie schon kurze Zeit später als Executive Producerin Formate wie „Der Trödeltrupp“ (RTLZWEI), „Haus des Jahres“ (HGTV), „Extrem Sauber“ (RTLZWEI), oder „3 Familien, 3 Chancen - Das große Sozialexperiment“ (RTLZWEI) sowie „Der (T)Raumdesigner – Kleines Geld - große Wirkung“ (HGTV).

Sylvia Fahrenkrog-Petersen: „Cornelia Landgraf ist eine leidenschaftliche Fernsehmacherin. Sie zeichnet sich durch ihr feines Gespür für Geschichten aus und ich schätze ihre jahrelange Loyalität und ihren Einsatz für die Good Times. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr in neuer Funktion!“